Fensterwerkzeug MultiTool

Fensterwerkzeug MultiTool

Das flexible Werkzeugsystem für die Fensterfertigung
 


Die Vorteile auf einen Blick

  • zukunftssichere Technik
  • maximale Flexibilität
  • effiziente Werkzeuglösung
  • wirtschaftliche Fertigung

MultiTool Fensterschnitt 

Schöne Aussichten! - Ein Werkzeugsystem, viele Varianten.
 

Natürliche Schönheit und gute Wärmedämmung verleihen Holz in der Fensterfertigung einen außerordentlich hohen Stellenwert. Kunststoff und Aluminium ergänzen die Materialpalette, die thermischen Ansprüche an Fenster steigen. Bei dieser Herausforderung unterstützt Leitz Fensterbauer mit dem flexiblen Fensterwerkzeug MultiTool, mit dem sich das zukunftssichere Holz- und Holz/ Alu-Fenstersystem ClimaTrend- MultiTool herstellen lässt.

Der Wunsch nach Energie-Einsparung und zahlreiche Energiesparverordnungen führen zu immer voluminöseren Fensterkonstruktionen. Die zunehmend erforderliche Dreifachverglasung erhöht die Holzfenster-Dicke von den bislang üblichen 68 auf 78 oder sogar bis zu 90 Millimetern. Das mit MultiTool herstellbare ClimaTrend Fenster bietet hier eine wirtschaftliche Lösung. Basis ist eine Holzdicke von 78 mm, die für Glasdicken bis 40 mm geeignet ist. Die modulare Werkzeugkonfiguration lässt auch die Produktion des modernen IV90 mit Glasstärken bis 52 mm zu. Das Fenstersystem lässt sich auf allen herkömmlichen Tischfräsmaschinen herstellen. Das Holzfenster ist mit moderner Clips-Regenschutzschiene oder auch ohne Schiene für Renovierungen möglich. Mit Zusätzen bei der Werkzeugkonfiguration ist auch die Fertigung zweier Holz/Alu-Varianten sowie Rundbogen möglich.

Die hohe Flexibilität der Werkzeuge sowie zukunftssichere technische Fenstermerkmale im Bereich Wärmetechnik, Schallschutz und Sicherheit machen MultiTool und ClimaTrend von Leitz zu einem unverzichtbaren Duo für alle Fensterbauer, die mit geringen Investitionskosten ein erstklasgesiges Fenster herstellen möchten.


Clevere Details und technologische Highlights sichern Ihren Wettbewerbsvorteil.

MultiTool Fensterschnitt

Leitz RipTec
Bearbeitung Schlitz- und Zapfenprofil mit Leitz Zerspanungstechnologie „RipTec“.

Leitz ProfilCut / Wendeplatten
Die Kombination der beiden Werkzeugsysteme ProfilCut und Wendeplatte ermöglichen eine äußerst wirtschaftliche Fensterfertigung.

Fenstersystem ClimaTrend-MultiTool

Wärmetechnik und Schallschutz
Beim IV78 sind 3-Scheiben Funktionsgläser bis 40 mm als Standard einsetzbar. Bester Wärmedurchgangswert bei einer Holzdicke von 90 Millimeter: Uw 0,76 W/m2K.

Sicherheit
Der vergrößerte Abstand von Wind und Regensperre erhöht wesentlich den Schutz vor Schlagregen. Größere Holzdicke und Beschlaglage 13 mm erhöhen die Sicherheit.

Gleichteilung
Gleiche Schlitz- und Zapfenteilung im Flügel und Blendrahmen im Elementebau ergeben weniger zu produzierende Teile, schlankere Ansichten, weniger Kapilarfugen und geringere Fertigungskosten im Elementebau.

Werkzeugtechnik
Das einheitliche Messerspannsystem ProfilCut und Wendeplatten von Leitz garantieren einfaches und sicheres Handling, beste Oberflächenqualität und wirtschaftlichen Schneideneinsatz.

Riffeltechnologie
„RipTec“ ist eine Innovation von Leitz. Die materialschonende Riffelzerspanung vermeidet z. B. stirnseitige Ausrisse beim Fräsen. Höhere Fugendichtheit beim Verleimen und wesentlich stabilere Eckverbindungen sind weitere Vorteile der „verzahnten“ Oberfläche. Die Riffelung erhöht die Werkzeugstandzeiten um 20 bis 30% gegenüber der Standardausführung.

MultiTool als modulares Werkzeugsystem
Leitz MultiTool ermöglicht die Fertigung moderner Fenstertechnik mit minimalem Werkzeugaufwand. Dabei bleibt die Fertigung komfortabel mit modular zusammensetzbaren, kompletten Werkzeugsätzen in einem Arbeitsgang.

 

Leitz ist Ihr kompetenter Partner

 

Leitz bietet Partnerschaft, technologieführendes Werkzeug-Know-how mit drei Bausteinen für Ihren Erfolg:

  • Innovative Werkzeugsysteme ressourcenschonend und qualitätssteigernd für bessere Produktion.
  • Toolmanagement maßgeschneidert, modular oder umfassend für mehr Wirtschaftlichkeit.
  • Vorbildlichen Service, absolut zuverlässig, immer in Kundennähe, überall auf der Welt.

Beim Bauteil Fenster geht es heute nicht mehr nur um Konstruktionsvorgaben. Vielmehr zählen internationale Prüfungen, denen ein Fenster für einen bestimmten Einsatzzweck entsprechen muss. In der EN 14351-1 sind diese Anforderungen verbindlich definiert. Das CE-Zeichen macht sichtbar, ob das Fenster alle Anforderungskriterien der vorgesehenen Anwendung erfüllt. Sie bestimmen den Fensterbau. Leitz weiß worauf es ankommt, berät und unterstützt Sie in der richtigen Auslegung und dem besten Werkzeug.