Leitz PlugTec

Leitz PlugTec

Die Fenstereckverbindung für höchste Stabilität verbunden mit wirtschaftlicher Herstellung

Die Vorteile auf einen Blick

  • Außergewöhnliche Stabilität
  • Absolut passgenaue Herstellung auf CNC-Bearbeitungszentren
  • Effiziente Fertigung ohne Dübellochbohrungen und Dübel
  • Flexible Anwendbarkeit in allen Fenster- und Türensystemen

 

 

Leitz PlugTec

 

Geprüfte Stabilität verbunden mit effizienter Fertigung:

Bis dato unerreichte Stabilität
Bei der Eckverbindung Leitz PlugTec werden am Fensterkantel Zapfen auf CNC-gesteuerten Maschinen angefräst und gerundet – Langlöcher am Gegenstück ergeben eine exakte, stabile und formschlüssige Verbindung. Produkttests am Prüfinstitut IFT Rosenheim bestätigen eine Tragkraft für Flügelgewichte bis zu 150 kg schon bei Holzdicke 68 – damit weist die neue Eckverbindung eine bis dato unerreichte Stabilität auf und übertrifft sogar die bewährte Schlitz-Zapfen-Verbindung.
Höchst wirtschaftliche Herstellung
Die innovative Verbindungsgeometrie von Leitz PlugTec erlaubt eine passgenaue und kostengünstige Herstellung in einer Maschinenaufspannung – und das ohne zusätzlich benötigte Verbindungselemente. Aufgrund der Vermeidung von Dübellochbohrungen, einer Reduzierung des Materialverbrauches und der Einsatzmöglichkeit kleiner Werkzeugdurchmesser ist eine wesentlich wirtschaftlichere Herstellung im Vergleich zu herkömmlichen Verbindungstechniken möglich.
Flexibel in der Anwendung
Leitz PlugTec ist in allen Fenster- und Türensystemen von Leitz anwendbar – ob schlanke Holz/Alu-Fenster mit extrem schmalen Friesbreiten, Systeme der neuen Holz/Alu-Schrägfalzlösungen oder das bewährte Holzfenster ClimaTrend. Die Eckverbindung kann auf allen aktuellen CNC-gesteuerten Fensterbearbeitungsmaschinen eingesetzt oder nachgerüstet werden.