Holzbau



Säge- und Hobelwerke, Holz- und Holzhausbau, Zimmerei und Abbund, Leimholzindustrie.

Technologie- und Werkstoffkenntnis bis ins Detail sowie eine strikte Orientierung auf Bearbeitungsqualität und Wirtschaftlichkeit sind die Kennzeichen des Leitz - Werkzeugprogramms für den Holzbau. Die Vielblattkreissägeblätter mit und ohne Wischer werden überwiegend nach Ihren konkreten Anforderungen speziell für Sie ausgelegt und zeichnen sich durch hohe Stabilität bei geringer Schnittbreite aus. Das Leitz Hobelkopfprogramm lässt keine Wünsche offen: vom klassischen Hobelkopf mit Streifenhobelmessern über Wendemesser im Schnellwechselsystem bis hin zum mehrfach nachschärfbaren flugkreis­kon­stanten VariPlan - System mit überlegener Wirtschaftlichkeit können alle Anforderungen erfüllt werden.

Für die Leimholzindustrie bietet Leitz das umfangreichste Minizinkenwerkzeugprogramm der Branche. Spezielle Lösungen für die unterschiedlichen Anwendungen wie tragende und nicht tragende Zinkenverbindungen, Flachverzinkung auf Hochleistungs- oder Kompaktanlagen, Längsverzinkung, PVAC - oder PUR - Verleimung, Weichholz oder tropisches Hartholz, Verzinkung mit oder ohne Grundspiel oder auch Schmuckverzinkungen für die Möbelfertigung sorgen für höchste Wirtschaftlichkeit Ihrer Prozesse.

Mehr Infos über Kreisssägeblätter

Mehr Infos über Hobelmesserkopfsysteme
Mehr Infos über Minizinkenwerkzeugsysteme